06.07.2019, 22:08 Uhr

Kontrolle bei Schirnding 33-Jähriger hatte verbotenes Pfefferspray im Auto

(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)

Am Freitagabend, 5. Juli, wurden die Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding auf einen Audi mit tschechischer Zulassung aufmerksam und führten ihn daraufhin einer Kontrolle zu.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Hierbei entdeckten die Beamten im Handschuhfach des Audi ein Pfefferspray ohne erforderliches Prüfzeichen, das dem 33-jährigen Kfz-Führer gehörte. Bei einem solchen Pfefferspray handelt es sich um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz. Deshalb wurde es beschlagnahmt und der tschechische Staatsangehörige angezeigt.


0 Kommentare