04.07.2019, 15:58 Uhr

Zweistelliger Grammbereich 20-Jähriger trägt Marihuana im Rucksack spazieren

(Foto: abhbah05/123RF)(Foto: abhbah05/123RF)

Marihuana im niedrigen zweistelligen Grammbereich entdeckten Hofer Polizisten am Mittwoch, 3. Juli, bei der Kontrolle eines 20-jährigen Mannes.

HOF Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Die Beamten kontrollierten den Hofer gegen 18.40 Uhr in der Ossecker Straße. Dabei stellten sie den typischen Geruch der Droge fest und durchsuchten daraufhin seinen mitgeführten Rucksack. In diesem fanden sie schließlich das Betäubungsmittel und stellten es sicher. Der junge Mann muss sich nun vor den Justizbehörden verantworten.


0 Kommentare