01.07.2019, 12:23 Uhr

Mit Wasser bespritzt Beim Streichen über den Zaun gegriffen – 59-Jährige zielt mit dem Gartenschlauch auf die Nachbarin (78)

(Foto: borissos/123RF)(Foto: borissos/123RF)

Der Versuch einer 78-Jährigen, ihren Gartenzaun zu streichen, endete für sie mit einer kalten Dusche aus dem Gartenschlauch der 59-jährigen Nachbarin.

PFREIMD Dieser Vorfall ereignete sich bereits am 31. Mai und wurde erst jetzt zur Anzeige bei der Polizei gebracht. Die Ältere der beiden Damen wollte von ihrem Grundstück aus, die rückwärtige Seite ihres Zaunes streichen und griff hierbei über den Zaun. Dies missfiel offensichtlich der Nachbarin, weswegen sie die Streicherin mit kalten Wasser anspritzte. Außerdem fielen unschöne Worte, was nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung nach sich zieht.


0 Kommentare