26.06.2019, 08:38 Uhr

Nochmal gut gegangen Feuerwehr musste zu Brand in einem Sägewerk ausrücken

(Foto: Luftklick/123rf.com)(Foto: Luftklick/123rf.com)

Entgegen anderslautender Meldungen verlief ein Brand in einem Sägewerk in Stein im Landkreis Tirschenreuth eher glimpflich.

PLÖßBERG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Offenbar durch Selbstentzündung war am Mittwoch, 26. Juni, gegen 4.40 Uhr, in einem momentan ungenutzten Hackschnitzelbunker mit Sägeresten ein Feuer ausgebrochen, welches durch die umliegenden Feuerwehren rasch gelöscht werden konnte. Laut Auskunft des Sägewerkbetreibers entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.


0 Kommentare