25.06.2019, 18:49 Uhr

Widerstand geleistet 18-Jähriger wollte seinen Ausweis nicht vorzeigen

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Montag, 24. Juni, teilte eine Bürgerin gegen 21.15 Uhr mit, dass sich in der Nähe des Kriegerdenkmals in Schwandorf mehrere Jugendliche aufhalten, die Alkohol konsumieren und sehr laut sind.

SCHWANDORF Die beiden eingesetzten Streifen stellten die Personalien der Anwesenden fest. Ein 18-Jähriger, der in Neunburg wohnt, gab seinen Ausweis trotz mehrmaliger Aufforderung nicht heraus. Da er sich entfernen wollte, wurde er festgehalten. Gegen die Durchsuchung seiner Person nach Ausweisepapieren wehrte er sich. Anschließend wurde er zur Polizeiinspektion gebracht. Dort wurde sein Ausweis in einer Hosentasche aufgefunden. Aufgrund nicht unerheblicher Alkoholisierung wurde er in der Arrestzelle ausgenüchtert.


0 Kommentare