24.06.2019, 22:40 Uhr

Blutentnahme angeordnet Autofahrer steht gleich unter Einfluss mehrerer Drogen

(Foto: abhbah05/123RF)(Foto: abhbah05/123RF)

Am Sonntagabend, 23. Juli, stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße B303 an der Abfahrt Hohenberg an der Eger bei einem 41-jährigen tschechischen Ford-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest.

HOHENBERG AN DER EGER Zudem wurde bei der Durchsuchung des Pkws Marihuana im einstelligen Grammbereich beschlagnahmt. Ein Urintest verlief positiv auf Amphetamine und Marihuana, weshalb sich der tschechische Fahrzeugführer im Anschluss im Klinikum Selb einer Blutentnahme unterziehen musste. Die Weiterfahrt wurde vor Ort durch die Beamten unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Fahrer wird wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz und des Fahrens unter Drogeneinwirkung angezeigt.


0 Kommentare