24.06.2019, 16:39 Uhr

Beim Rangieren angestoßen 75-jährige Unfallfahrerin rechnete nicht mit einem Zeugen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 21. Juni, gegen 10.30 Uhr, wollte eine 75-jährige Fiat-Fahrerin aus dem Städtedreieck aus einer Parklücke in der Nordgaustraße ausfahren.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Sie stieß allerdings beim Rangieren mit ihrer vorderen rechten Fahrzeugseite gegen das rechte Heck eines neben ihr stehenden VW Tiguan. Nach dem Zusammenstoß setzte die Fiat-Fahrerin nochmals zurück, fuhr dann aber vom Parkplatz, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Geschehen und notierte sich das Kennzeichen. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.


0 Kommentare