24.06.2019, 16:55 Uhr

Schaden im fünfstelligen Bereich Junge Burschen außer Rand und Band – mehrere Objekte mit Graffitis verunstaltet

(Foto: frenzelll/123RF)(Foto: frenzelll/123RF)

Am Freitagabend, 21. Juni, gegen 22.30 Uhr, beschmierten zwei Jugendliche in der Eichenstraße in Burglengenfeld insgesamt neun Garagen beziehungsweise deren Rückseite mit pinker Farbe aus einer Spraydose.

BURGLENGENFELD Die beiden Tatverdächtigen konnten von einem Zeugen beobachtet werden, als sie wegliefen. Sie wurden als „junge Burschen“ beschrieben, wobei einer mit einer weißen und der andere mit einer roten Jacke und beide mit einer hellen Baseballmütze bekleidet waren. Einer der beiden trug zusätzlich einen Rucksack.

Die gleichen undefinierbaren Schriftzeichen wurden in der Friedhofstraße an der dortigen Friedhofsmauer, an Containern, einem Verteilerkasten und dem Toilettenhaus am Volksfestplatz angebracht. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang. Der entstandene Sachschaden dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Hinweise zu den beiden Verdächtigen nimmt die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter der Telefonnummer 09471/ 70150 entgegen.


0 Kommentare