24.06.2019, 14:21 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat Trio überfällt junge Frau in Weiden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In den frühen Abendstunden des Samstags, 22. Juni, haben drei bislang Unbekannte eine junge Frau ihrer Barschaft beraubt. Die Kriminalpolizei Weiden sucht nun nach Zeugen der perfiden Tat.

WEIDEN Zwischen 17 und 17.30 Uhr war die 28-Jährige in der Parkanlage „Hinterm Zwinger“ alleine unterwegs, als die Täter in der Nähe des „Schachbretts“ ihr Opfer ins Visier nahmen. Während einer der Männer die Frau festhielt, soll der zweite die Taschen durchwühlt haben. Der Dritte im Bunde stand Schmiere. Einen niedrigen zweistelligen Euro-Betrag erbeuteten die dreisten Diebe. Als sich ein älterer Herr näherte, haben die Aggressoren von der Frau abgelassen. Noch unter dem Eindruck des Geschehens begab sich die Landkreisbewohnerin zunächst nach Hause und war erst später in der Lage, die Polizei über den Vorfall zu informieren.

Sie beschreibt die Männer wie folgt ...

... circa 1,85 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, schwarze Turnschuhe, Jeanshose, T-Shirt, kurze schwarze Haar, südländische Erscheinung.

... circa 1,70 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, weiße Turnschuhe, Jeanshose, T-Shirt, kurze schwarze Haare, südländische Erscheinung.

... circa 1,70 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, schwarze Turnschuhe, Jeanshose, T-Shirt, kurze nach hinten gegelte schwarze Haare, südländischer Typ.

Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen zur Tat und den bisher unbekannten Tätern aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat in den Nachmittags- und Abendstunden des Samstags in und um dem Park „Hinterm Zwinger“ Personen beobachtet, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Insbesondere der ältere Herr, bei dessen Annäherung die Täter von der Frau abließen, wird gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0961/ 401-291 entgegen.


0 Kommentare