21.06.2019, 14:16 Uhr

Keine Hinweise für Fremdverschulden Badeunfall im Landkreis Tirschenreuth – 78-Jährige ertrinkt in einem Weiher bei Plößberg

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am späten Mittwochnachmittag, 19. Juni, ist eine 78-Jährige in einem Badeweiher in Landkreis Tirschenreuth ums Leben gekommen.

PLÖßBERG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Etwa 15 Minuten vor Entdeckung der leblosen Frau im Wasser, hatte sich diese noch mit anderen Badegästen unterhalten. Diese haben schließlich die Ertrunkene aus dem Wasser geholt und mit der Reanimation begonnen, der eintreffende Notarzt übernahm die weitere Versorgung und brachte die Frau in ein Krankenhaus. Dort verstarb sie letztlich in den späten Abendstunden.

Die Kriminalpolizei Weiden hat in der Gesamtschau ihrer Ermittlungen keinerlei Hinweise für ein Verschulden Dritter gewonnen.


0 Kommentare