21.06.2019, 13:02 Uhr

Auseinandersetzung in Amberg 24-Jähriger streckt seinen Kontrahenten (35) mit einem Faustschlag nieder

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Eine Auseinandersetzung unter Gästen eines Lokales in Amberg endete am Mittwochabend, 19. Juni, für einen der Beteiligten im Klinikum.

AMBERG Gegen 22 Uhr war es in einem Lokal in der Innenstadt zwischen zwei Männern, 24 und 35 Jahre, zu einem Streit gekommen. In dessen Verlauf schlug der Jüngere seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Dieser fiel dabei auf den Hinterkopf und zog sich eine Platzwunde zu. Als ein weiterer Gast (48) schlichtend dazwischen ging, erhielt auch er einen Faustschlag verpasst und zog sich dabei eine blutige Unterlippe zu. Beide Verletzten wurden zunächst vom Rettungsdienst versorgt. Der 35-Jährige kam zur weiteren Untersuchung ins Klinikum. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss. Strafrechtliche Ermittlungen wurden eingeleitet.


0 Kommentare