18.06.2019, 20:11 Uhr

Voll einsatzfähig Übung an der Vils – die Feuerwehren Lanzenried und Büchheim konnten die neuen Tragkraftspritzen testen

Test erfolgreich bestanden. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren Lanzenried und Büchheim überzeugten sich am Freitag von der Leistungsfähigkeit der neuen Tragkraftspritzen. (Foto: Gerhard Schneeberger)Test erfolgreich bestanden. Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren Lanzenried und Büchheim überzeugten sich am Freitag von der Leistungsfähigkeit der neuen Tragkraftspritzen. (Foto: Gerhard Schneeberger)

Seit Ende Mai sind die Umlandwehren Lanzenried und Büchheim stolze Besitzer neuer Tragkraftspritzen. Am Freitag, 14. Juni, stellte Peter Nespor, Vertragshändler der Firma Ziegler, bei einer gemeinsamen Einweisung die Leistungsfähigkeit der neuen Pumpen unter Beweis.

BURGLENGENFELD Im Rahmen einer kleinen Übung an der Vils wurde erstmals die Pumpe in Betrieb genommen. Die anwesenden Feuerwehrmänner waren vollends zufrieden und begeistert. Somit sind die beiden Wehren im Umland wieder vollständig ausgerüstet und voll einsatzfähig.

Die Beschaffung der Tragkraftspritzen wurde wegen der veralteten Technik (Baujahr 1967) zwingend erforderlich. Von den abgegebenen Angeboten erhielt die Firma Ziegler aus Giengen/Brenz zu einem geprüften Angebotspreis von 30.379,42 Euro für die beiden baugleichen Pumpen (Ultra Power 4, PFPN 10/1000) den Zuschlag.


0 Kommentare