15.06.2019, 10:45 Uhr

Ärger in Marktredwitz Nasenbeinbruch und Kratzer im Gesicht und am Rücken – Polizei fahndet nach Schläger

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Wie nahezu jedes Wochenende, so auch an diesem Samstag, 15. Juni, kam es zu einer Schlägerei im Bereich eines Lokals in der Klingerstraße in Marktredwitz.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Nachdem die Öffnungszeiten des Lokals dies zulassen, wurde bis in die frühen Morgenstunden gezecht. Gegen 5.15 Uhr kam es vor dem Lokal zu einer Auseinandersetzung, bei der der Geschädigte, ein 22-jähriger Mann, einen Kopfstoß von einer bislang unbekannten Person bekam. Er erlitt durch den Angriff vermutlich einen Nasenbeinbruch sowie verschiedene Kratzer im Gesicht und am Rücken. Der Geschädigte hatte weit über zwei Promille Atemalkohol. Zeugen für die Auseinandersetzung sind bekannt. Der Täter wird als großer Mann, der ein Tattoo am Oberarm hat, beschrieben. Getragen hat er eine kurze Hose und einen Kapuzenpullover. Außerdem soll er russischer Abstammung sein.


0 Kommentare