11.06.2019, 15:41 Uhr

Konnte nach Maßnahmen weiterfahren Autofahrer ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Ein 21-jähriger tschechischer Staatsangehöriger wurde am Montagnachmittag, 10. Juni, von Beamten der Selber Grenzpolizei mit seinem Pkw bei Selb kontrolliert.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann für das Fahrzeug keinen gültigen Versicherungsschutz nachweisen konnte. Aus diesem Grund wurde er wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz für ausländische Kfz angezeigt. Da er aber online einen neuen Versicherungsvertrag abschloss und einen entsprechenden Nachweis vorlegen konnte, wurde ihm nach der Anzeigenbearbeitung die Weiterfahrt gestattet.


0 Kommentare