10.06.2019, 09:45 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Graffiti-Schmierereien an der Autobahnbrücke

(Foto: jdwfoto/123RF)(Foto: jdwfoto/123RF)

Wie erst jetzt bekannt wurde, beschmierten bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag, 31. Mai, bis Montag, 3. Juni, das Widerlager der Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte mit den großen roten Schriftzügen „Forza FCB“ und „SM“.

SCHWANDORF Der oder die Täter dürften somit der „Ultra-Szene“ des FC Bayern nahestehen. Die sachbearbeitende Autobahnpolizeistation Schwandorf bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung geben können, sich unter der Telefonnummer 09431/ 4301-821 zu melden.


0 Kommentare