09.06.2019, 10:30 Uhr

Ungarischen Führerschein nicht umgeschrieben Von der Straße abgekommen und gestürzt – 48-Jähriger verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Samstag, 8. Juni, gegen 16.50 Uhr, kam ein 48-jähriger Kradfahrer mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße SAD54 zwischen Iffelsdorf und Saltendorf alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und stürzte.

PFREIMD Durch diesen Unfall erlitt er leichtere Verletzungen, die eine Einlieferung ins Krankenhaus zur Folgen hatten. Am Kraftrad entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Wie sich während der Unfallaufnahme herausstellte, ist der Kradfahrer, der seit mehreren Jahren seinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, nur im Besitz eines ungarischen Führerscheines. Da er die erforderliche Umschreibung auf einen deutschen Führerschein nicht vornehmen ließ, ist zudem der Tatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegeben.


0 Kommentare