07.06.2019, 12:06 Uhr

Hohen vierstelligen Betrag gerettet Bankmitarbeiterin erkennt Betrugsversuch rechtzeitig

(Foto: bartusp/123RF)(Foto: bartusp/123RF)

Ein unbekannter Täter schickte postalisch einen Überweisungsträger an eine Bank im Burglengenfelder Stadtgebiet. Es sollte hier ein hoher vierstelliger Betrag auf das Konto einer Online-Bank überwiesen werden. Jetzt ermittelt die Polizei.

BURGLENGENFELD Die Ungereimtheiten fielen jedoch einer Mitarbeiterin auf und diese stoppte den Überweisungsvorgang, sodass dem Kontoinhaber kein Schaden entstand. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Amberg geführt.


0 Kommentare