02.06.2019, 22:19 Uhr

Gewahrsam Randalierer muss die Nacht bei der Polizei verbringen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Gleich mehrfach musste die Polizei in der Nacht zum Sonntag, 2. Juni, auf Grund eines randalierenden Bewohners der Gemeinschaftsunterkunft in der Bärnauer Straße ausrücken.

TIRSCHENREUTH Der 34-jährige irakische Staatsangehörige geriet dabei immer wieder in verbale Streitigkeiten mit dem dort anwesenden Security-Personal. Da sich der deutlich alkoholisierte Mann auch trotz mehrfacher, eindringlicher Belehrung durch die Polizeibeamten nicht beruhigen ließ, und zu vermuten war, dass es im Laufe der Nacht auch weiterhin zu Problemen kommen würde, wurde er in Gewahrsam genommen und in einer Zelle der PI Tirschenreuth bis zum nächsten Vormittag ausgenüchtert. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam es bei den Vorfällen jedoch zu keinerlei strafrechtlichen relevanten Handlungen.


0 Kommentare