02.06.2019, 11:17 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Uneinsichtig und aggressiv – 39-Jähriger steigt mit 2,2 Promille auf sein E-Bike

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streife der Polizeiinspektion Marktredwitz wurde am Samstag, 1. Juni, gegen 22 Uhr zum Skaterpark gerufen weil hier ein Betrunkener die Passanten anpöbelte. Der 39-jährige, offensichtlich betrunkene Mann aus Waldershof, zeigte sich auch den Beamten gegenüber uneinsichtig und aggressiv.

MARKTREDWITZ Nach Beendigung der Kontrolle stieg er trotz eingehender Belehrung auf sein E-Bike und fuhr davon. Eine sofortige Anhaltung war nicht mehr möglich. Der Mann konnte erst in der Wiesauer Straße wieder angehalten werden. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,2 Promille. Es wurde ein Blutentnahme durchgeführt und das E-Bike an die Mutter übergeben. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare