29.05.2019, 12:21 Uhr

Schaden in Höhe von 5.000 Euro Mit gestohlenem Auto unterwegs – Fahrer rammt BMW und flüchtet

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein Oberviechtacher fuhr am Mittwoch, 29. Mai, um 5.05 Uhr mit seinem BMW die Bundesstraße B22 kurz nach der Kreuzung Industriegebiet West/Dietersdorf in Richtung Teunz hinter einem Lkw her.

OBERVIECHTACH Da sah er, wie sich von hinten ein VW Passat mit sehr hoher Geschwindigkeit näherte und versuchte, im unübersichtlichen Kurvenbereich zu überholen. Dabei stieß er mit der vorderen rechten Seite gegen das linke hintere Heck des Oberviechtachers. Ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro zu kümmern fuhr der Passat mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. Wie sich später herausstellte, war der VW Passat in der Nacht auf Mittwoch, 29. Mai, im Bereich Landau an der Isar, gestohlen worden.


0 Kommentare