28.05.2019, 15:05 Uhr

Leicht verletzt Taxi-Fahrer fährt Bushaltestellenschild um – Schild trifft 62-Jährige

(Foto: madrabothair/123RF)(Foto: madrabothair/123RF)

Das Taxi fuhr ein Schild um und das Schild traf einen Passanten am Rücken ...

AMBERG So ereignete sich Montagmorgen, 27. Mai, eine Verkehrsunfall in der Fleurystraße in Amberg, als ein Taxi rückwärts fuhr und der 63-jährige Fahrer ein Bushaltestellenschild samt wartenden Passanten übersehen hat. Glücklicherweise wurde die 62-jährige Dame nur leicht verletzt und begab sich selbstständig zum Arzt. Der Sachschaden dürfte sich auf circa 500 Euro belaufen und gegen den Taxifahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare