27.05.2019, 11:03 Uhr

10.000 Euro Schaden Rauch quoll aus dem Dach – beherztes Eingreifen eines Nachbarn konnte Schlimmeres verhindern

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 24. Mai, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Nachbar, dass aus dem Dach eines Hauses in der Prälat-Sindersberger-Straße in Oberviechtach Rauch aufstieg.

OBERVIECHTACH Sofort warnte er die Bewohner und löschte mit einem Gartenschlauch. Das Dach des Anwesens wird momentan umgebaut. Bis zwei Stunden vor dem Brand wurde auf dem Flachdach noch gearbeitet. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.


0 Kommentare