26.05.2019, 21:49 Uhr

Auffahrunfälle in Schwandorf Drei Verletzte und jede Menge kaputtes Blech

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine 59-jährige Schwandorferin verursachte am Freitag, 24. Mai, gegen 13 Uhr, in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf einen Auffahrunfall.

SCHWANDORF Hierbei fuhr die Dame auf ein vor ihr befindliches Fahrzeug auf, welches wiederum auf das nächste geschoben wurde. Dabei wurden ein Mann und eine Frau verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Schwandorf gebracht werden. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Am selben Tag, gegen 17.30 Uhr, gab es einen weiteren Verkehrsunfall, diesmal mit vier Fahrzeugen auf Höhe des Bahnhofs in Schwandorf. Auch hier wurden die Pkws aufgrund eines Auffahrunfalls aufeinander geschoben. Dabei verletzte sich eine Fahrerin leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.500 Euro.


0 Kommentare