20.05.2019, 11:24 Uhr

Sachbeschädigung Geburtstag gerät aus dem Ruder – 18-Jähriger tickt auf seiner eigenen Feier aus

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In einem Ortsteil von Thierstein flippte ein 18-Jähriger am Sonntag, 19. Mai, gegen 17.30 Uhr, bei seiner eigenen Geburtstagsfeier völlig aus.

THIERSTEIN/LANDKREIS WUNSIEDEL Er zerstörte in dem Einfamilienhaus, in dem er und seine 39 Jahre alte Mutter leben, sämtliche Stühle, zerbrach unzählige Flaschen und warf das Handy seiner Mutter durch die Gegend, sodass es zersprang. Anschließend verließ er das Haus und trat noch gewaltsam gegen das Auto seiner Mutter, einen schwarzen Renault Modus. Dadurch wurde die Beifahrertür des Wagens derart beschädigt, dass sich diese völlig verzog. Der dadurch entstandene Gesamtsachschaden wird auf ungefähr 500 Euro beziffert. Der junge Randalierer muss sich nun wegen diverser Sachbeschädigungsdelikte verantworten.


0 Kommentare