20.05.2019, 09:48 Uhr

Unfall bei Stulln Von der Fahrbahn abgekommen – 37-Jähriger landet mit seinem Auto im Straßengraben

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 37-jähriger Landkreisbewohner befuhr am Sonntag, 19. Mai, 9.25 Uhr, mit seinem Opel die Kreisstraße SAD23 bei Stulln. Er kam aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen.

STULLN Durch den Unfall wurde der Fahrer und dessen Beifahrerin, eine 55-jährige Schwandorferin, leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Schwandorf gebracht. Der Fahrer begab sich selbstständig zum Arzt. Der verunfallte Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare