19.05.2019, 16:04 Uhr

Anzeige nach dem Waffengesetz Einhandmesser sichergestellt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstagnachmittag, 18. Mai, hatten die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Selb zwei Ordnungswidrigkeiten zu bearbeiten, nachdem sie zwei Einhandmesser aufgefunden hatten.

SCHIRNDING/SELB Im ersten Fall kontrollierten sie im Einreisezug aus Tschechien einen 39-jährigen Mann aus Mainfranken. Die Fahnder entdeckten das Messer griffbereit in der Jackentasche des Mannes. Im zweiten Fall wurde ein 26-jähriger Mann in Selb kontrolliert. Auch bei dem Mann wurde in der Hosentasche ein Einhandmesser aufgefunden.

Da die Besitzer kein berechtigtes Interesse für das Führen der Messer vorbringen konnten und der Transport außerdem in keinem gesetzlich vorgeschriebenen verschlossenen Behältnis erfolgte, wurden beide Männer nach dem Waffengesetz zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare