19.05.2019, 15:09 Uhr

Auf der A93 nicht aufgepasst Fahrstreifenwechsel führt zu Verkehrsunfall – eine Verletzte, 20.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 19. Mai, gegen 10 Uhr, befuhr ein 71-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Kronach die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof. Etwa auf Höhe Lindenlohe wechselte er von der rechten auf die linke Fahrspur und übersah dabei den auf der linken Fahrspur herankommenden Pkw eines 28-jährigen US-Amerikaners.

SCHWANDORF Obwohl dieser noch eine Vollbremsung einleitete, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Pkw des Rentners nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde die Beifahrerin im Pkw des Amerikaners leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden.

An den beiden Pkws entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.


0 Kommentare