14.05.2019, 10:16 Uhr

Ursache noch unklar Wohnwagen in Weiden abgebrannt – die Polizei ermittelt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Beim Gassigehen entdeckte ein Hundebesitzer am Montag, 13. Mai, gegen 19.25 Uhr, einen brennenden Wohnwagen in der Conrad-Röntgen-Straße in Weiden.

WEIDEN Der Wohnwagen stand auf einem Gartengrundstück im Bereich des „Neuen Festplatzes“. Der Wohnwagen brannte vollkommen nieder. Die circa zehn Meter hohen Flammen zogen auch zwei Bäume eines benachbarten Gartengrundstückes in Mitleidenschaft. Es entstand ein Schaden in dreistelligen Euro-Bereich.

Wie es zur Brandentstehung kam, ist derzeit noch unbekannt. Personen, die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0961/ 401-32 mit der Polizei Weiden in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare