10.05.2019, 21:18 Uhr

Kontrollen Luftgewehr auf der A9 sichergestellt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Donnerstag, 9. Mai, erhielt die Hofer Verkehrspolizei wieder einmal Unterstützung durch Kollegen der Bereitschaftspolizei aus Würzburg. Die jungen Kolleginnen und Kollegen werden regelmäßig damit beauftragt, entlang der A9 in Uniform Schleierfahndungskontrollen durchzuführen.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Im Zuge dessen leiteten die Beamten kurz vor 12.30 Uhr einen Ford Fiesta aus dem Landkreis Harz an der Rastanlage „Frankenwald-West“ aus. Im Kofferraum des Fiesta fanden die Polzisten ein Luftgewehr, auf dem die nach dem Waffengesetz erforderliche „F“-Kennzeichnung fehlte. Das Gewehr musste demnach sichergestellt werden und der 22-Jährige, der als Beifahrer im Auto saß, wurde wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare