07.05.2019, 21:50 Uhr

15.000 Euro Schaden Pfanne auf dem Herd vergessen – Dunstabzugshaube gerät in Brand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagabend, 6. Mai, gegen 21 Uhr, wollte ein 61-jähriger Marktredwitzer in seiner Wohnung in der Bergstraße Essen in einer Pfanne zubereiten. Danach vergaß er vermutlich, den Herd abzustellen, und das Bratenfett entzündete die darüber liegende Dunstabzugshaube.

MARKTREDWITZ Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zudem kam es zu starker Rauchentwicklung. Vermutlich auf Grund dieser starken Rauchentwicklung kamen der 61-Jährige und seine Frau stationär ins Klinikum Marktredwitz. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.


0 Kommentare