06.05.2019, 20:21 Uhr

Kripo ermittelt Zwei junge Männer mit Kokain erwischt – Grenzpolizei verhindert Drogeneinfuhr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schleierfahnder stellten in den Mittagsstunden des Samstags, 4. Mai, bei einer Kontrolle des Einreiseverkehrs Metamphetamin und Kokain sicher. Gegen 12 Uhr kontrollierten die Fahnder einen BMW aus Österreich nach seiner Einreise in das Bundesgebiet auf der B299 bei Waldsassen.

WALDSASSEN Über 15 Gramm Metamphetamin und rund drei Gramm Kokain führten die beiden Männer aus Österreich im Alter von 23 und 21 Jahren bei sich. Der Ältere der Tatverdächtigen hatte zudem ein Messer bei sich. Nach den polizeilichen Maßnahmen sind Beide wieder entlassen worden und müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden übernommen.


0 Kommentare