05.05.2019, 20:33 Uhr

Ermittlungen in Selbitz Auto geklaut, Unfall gebaut – 10.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Polizei Naila sucht einen bislang noch unbekannten Mann Anfang 20. Der Unbekannte verursachte am Samstagabend, 4. Mai, gegen 22.35 Uhr auf der Feldstraße in Selbitz einen Verkehrsunfall.

SELBITZ/LANDKREIS HOF Der Unbekannte fuhr rückwärts und stieß dabei gegen einen stadtauswärts fahrenden Pkw Audi. Als die beiden Insassen des beschädigten Audi die Personalien des Unfallverursachers wissen wollten, machte sich dieser aus dem Staub. Beschrieben wird der Unfallfahrer als junger Mann Anfang 20, circa 1,80 bis 1,85 Meter groß und blond. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Ermittlungen bei der Fahrzeughalterin hinsichtlich des Fahrzeugführers ergaben, dass der Fahrzeugschlüssel offenbar kurz vorher aus der Wohnung der Halterin entwendet worden war. Hierzu und zum Unfallgeschehen bittet die Polizei Naila Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09282/ 97904-0 zu melden.


0 Kommentare