28.04.2019, 20:28 Uhr

Unfall bei Schwarzenfeld Zu schnell auf nasser Fahrbahn – Kradfahrer stürzt auf der A93 und verletzt sich schwer

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Samstag, 27. April, gegen 15.32 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Kradfahrer aus Schwarzenfeld die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Nabburg stürzte der Kradfahrer aufgrund Aquaplanings und überhöhter Geschwindigkeit.

SCHWARZENFELD Durch den Sturz erlitt der 28-Jährige vermutlich mehrere Brüche und kam schwer verletzt mit den Rettungsdienst ins Krankenhaus Amberg. Durch den Verkehrsunfall entstand am Krad ein geschätzter Sachschaden von 5.000 Euro. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Autobahnmeisterei zur Unfallstelle beordert, um eine dementsprechende Beschilderung aufzustellen.


0 Kommentare