24.04.2019, 12:05 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Tanzboden neben dem Alten Rathaus in Schwandorf mutwillig beschädigt – 40.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Offenbar aus reiner Zerstörungswut wurde der Tanzboden neben dem Alten Rathaus von bislang unbekannten Tätern angegangen. Bereits Ende März wurde hierbei ein Glaselement eingeschlagen.

SCHWANDORF Über das Osterwochenende, 18. bis 20. April, kam es nun zur Zerstörung sämtlicher Glaselemente durch bislang Unbekannte. Dieses Mal konnten jedoch noch Pflastersteine gesichert werden, mit denen die Beschädigungen begangen wurden. Eine DNA-Spurenauswertung wurde veranlasst mit dem Ziel, so an die Täter zu gelangen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 40.000 Euro.

Darüber hinaus ist die Polizei natürlich auf die Mitwirkung der Bevölkerung bei der Aufklärung der Fälle angewiesen. Zeugen möchten sich bitte mit der PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 in Verbindung setzen.


0 Kommentare