23.04.2019, 11:05 Uhr

Kontrolle auf der A9 Rauschgift im Rucksack – die Kripo ermittelt

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Für einen 19-Jährigen endete seine Reise auf der Autobahn A9 in Richtung Süden am Montagmittag, 22. April, auf einem Rastplatz bei Leupoldsgrün. Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei fanden in seinem Gepäck einige Gramm Rauschgift.

A9/LEUPOLDSGRÜN/LANDKREIS HOF Gegen 13.30 Uhr überprüften die Beamten den jungen Mann, der als Mitfahrer in einem Seat unterwegs war. In seinem Rucksack entdeckten sie neben einigen Gramm Amphetamin auch mehrere leere Tütchen und stellten alles sicher. Der 19-Jährige räumte ein, das Betäubungsmittel in Polen gekauft zu haben. Anschließend übergaben die Fahnder den Mann für weitere Ermittlungen an die Kriminalpolizei Hof.


0 Kommentare