22.04.2019, 20:19 Uhr

Fahrerflucht in Wernberg-Köblitz Zeugin merkt sich Kennzeichen – Polizei kann Unfallfahrer ermittelt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Samstagvormittag, 20. April, touchierte ein 88-jähriger Wernberger mit seinem Fiat einen geparkten Audi und fuhr ohne Weiteres davon.

WERNBERG-KÖBLITZ Durch den Zusammenstoß verursachte er einen Sachschaden am Audi. Der Unfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die sich das Kennzeichen des Seniors merken und der Polizei übermitteln konnte. So konnte der Verursacher schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.


0 Kommentare