19.04.2019, 09:35 Uhr

Diverse Verstöße Kontrollen in Marktredwitz – Messer und Drogen sichergestellt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Bei Verkehrskontrollen haben die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz am Donnerstag, 18. April, diverse Verstöße feststellen können.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL In Marktredwitz wurde ein 25-jähriger Tscheche kontrolliert. Hier konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Ein Test verlief positiv auf Metamfetamin. Er musste seine Fahrt beenden und sich einer Blutentnahme unterziehen.

Am Grenzübergang Selb-Asch geriet ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Hof ins Visier der Beamten. Bei einer Verkehrskontrolle konnte bei ihm ein Einhandmesser festgestellt werden. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Auch ein 21-jähriger Tscheche wurde am Grenzübergang Schirnding beim Fahren unter Drogeneinfluss erwischt. Sein Test verlief positiv auf Cannabiskonsum. Er führte zudem ebenfalls ein Einhandmesser mit. Auch seine Weiterfahrt wurde unterbunden. Ihm drohen jetzt Anzeigen wegen Fahren unter Drogeneinfluss sowie einem Verstoß gegen das Waffengesetz.

Ebenfalls ein verbotenes Messer führte ein 28-jähriger tschechischer Staatsbürger mit. Ihn kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz am Nachmittag in Arzberg.


0 Kommentare