17.04.2019, 10:53 Uhr

Hoher Schaden Mehrere Kompletträdersätze vom Gelände eines Autohandels geklaut

(Foto: 501room/123rf.com)(Foto: 501room/123rf.com)

Auf Autoräder hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht zum Dienstag, 16. April, in einen Autohandel im westlichen Stadtgebiet von Selb einbrachen. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Die Einbrecher gelangten im Zeitraum von Montagabend, 19 Uhr, bis Dienstagmorgen, 6.45 Uhr, über ein aufgehebeltes Tor auf das Firmengelände in der Weißenbacher Straße. Aus einer Lagerhalle stahlen sie mehrere Kompletträdersätze der Automarken Mercedes-Benz und Volkswagen. Mit ihrer Beute im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages entkamen die Langfinger unerkannt. Durch ihr Vorgehen verursachten sie außerdem einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Hofer Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Einbruchdiebstahls.

Zeugen, denen zwischen Montagabend und Dienstagmorgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Weißenbacher Straße aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 mit der Kripo Hof in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare