16.04.2019, 10:21 Uhr

Unfall gebaut Alkohol ist auch auf dem Fahrrad ein schlechter Mitfahrer ...

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 15. April, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 18-jährige Mazda-Fahrerin aus Schwandorf die Regensburger Straße in Teublitz in nördliche Richtung. Aufgrund Rotlichts musste sie an der Ampelanlage am Rathaus anhalten. Eine nachfolgende 53-jährige Radfahrerin aus Teublitz erkannte dies zu spät und fuhr auf den Mazda auf.

TEUBLITZ Am Pkw entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Radfahrerin fest, was eine Blutentnahme zur Folge hatte.


0 Kommentare