15.04.2019, 17:37 Uhr

Stadtführung für Kinder Mit dem schlauen Kasperl unterwegs in Burglengenfeld

Die Stadtführergruppe mit dem Kasperl zu Besuch im Oberpfälzer Volkskundemuseum, 2016. (Foto: Alexander Spitzner)Die Stadtführergruppe mit dem Kasperl zu Besuch im Oberpfälzer Volkskundemuseum, 2016. (Foto: Alexander Spitzner)

Wer ist der Burglengenfelder Stadtpatron St. Georg, und wie war das Leben am Fluss eigentlich früher so? Der schlaue Kasperl weiß (immer und über alles) Bescheid und geht am Sonntag, 28. April , mit den Stadtführerinnen Petra Forster und Monika Söllner auf historische Spurensuche. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim Georgsbrunnen am Marktplatz. Für Kinder kostet die rund einstündige Führung drei Euro und für Erwachsene 1,50 Euro.

BURGLENGENFELD Hier treffen die Kinder den mittelalterlichen Stadtpatron, der seit 1994 in Burglengenfeld in aller Öffentlichkeit „ pudelnackert“ mit dem Drachen kämpft. Und der Kasperl weiß noch viel mehr über die alten Häuser, das Rathaus, die Kirchen und die vielen Kunstwerke in den Straßen und natürlich auch über das Leben und Arbeiten in der alten Stadt Burglengenfeld.

Die Führung ist geeignet für Kinder ab drei Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) und ab sechs Jahren auch allein. Bitte eine Brotzeit und ein Getränk nicht vergessen. Bitte beachten: Der ursprüngliche Termin der Kinderstadtführung war 5. Mai und wurde vorverlegt auf den 28. April.

Eine Anmeldung ist erforderlich im Oberpfälzer Volkskundemuseum unter der Telefonnummer 09471/ 602583 oder per Mail an museumbul@gmx.de.


0 Kommentare