12.04.2019, 10:58 Uhr

Kontrollen auf der B303 Autofahrer stand unter Drogeneinfluss – Mitfahrer hatte verbotenes Springmesser dabei

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb kontrollierten am Donnerstagmittag, 11. April, einen mit drei Personen besetzten Pkw auf der Bundesstraße B303 bei Marktredwitz.

B303/MARKTREDWITZ Ein Drogenschnelltest bei dem 22-jährigen Fahrer wies darauf hin, dass er unter Einfluss von Methamphetamin (Crystal) und THC (Cannabis) stand. Aus diesem Grund musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und den Pkw-Schlüssel an den befreundeten Beifahrer übergeben. Bei einem weiteren Mitreisenden konnten die Beamten ein Springmesser mit einer Klingenlänge von zehn Zentimetern auffinden, das er in seiner Jackentasche mitführte. Da es sich hierbei um einen verbotenen Gegenstand handelte, wurde das Messer sichergestellt und der 22-jährige tschechische Staatsangehörige nach dem Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare