08.04.2019, 12:19 Uhr

Kontrollen in Schwandorf Strafen vor Ort bezahlt – mit Haftbefehl Gesuchte entgehen dem Knast

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Samstagabend, 6. April, gegen 22 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Schwandorf eine aus Osteuropa stammende Frau im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

SCHWANDORF Dabei wurde festgestellt, dass gegen die Dame ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft bestand. Nach Bezahlung der Geldstrafe in Höhe von rund 450 Euro konnte sie ihren Weg fortsetzen.

Bereits am Freitag um 14.50 Uhr wurde eine 35-jährige Schwandorferin aus dem Drogenmilieu verhaftet. Auch sie konnte nach Bezahlung der Geldstrafe, die 400 Euro betrug, wieder entlassen werden.


0 Kommentare