07.04.2019, 23:39 Uhr

Die Polizei ermittelt Mädchen begrapscht, 22-Jährigen körperlich angegriffen

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am frühen Samstagnachmittag, 6. April, wurde in Schwandorf in der Breite Straße eine Personengruppe einer Kontrolle unterzogen.

SCHWANDORF Dabei beschuldigte ein zwölf-jähriges Mädchen gegenüber den Polizeibeamten ihren 17-jährigen Begleiter, einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling, ihr mehrfach an den Po gefasst zu haben. Ein Zeuge konnte dies bestätigen. Gegen den polizeilich bereits mehrfach aufgefallenen, jungen drogenkonsumierenden Mann wurde ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet. Die Eltern des Mädchens wurden verständigt.

Der gleiche Bursche fiel im Übrigen bereits am Freitagmittag negativ auf. Am Bahnhofplatz griff er einen 22-jährigen Schwandorfer körperlich an, weil er meinte, dieser hätte sein Fahrrad gestohlen. In der Folge kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen, die die entsprechenden Strafverfahren nach sich zogen.


0 Kommentare