07.04.2019, 10:56 Uhr

Unfall in Amberg Beim Rückwärtsfahren Auto übersehen – Mädchen (5) am Beim verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Im Claudiweg in Amberg kam es am Freitag, 5. April, gegen Abend zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem die fünfjährige Tochter eines 30-jährigen Ambergers leicht verletzt wurde.

AMBERG Zum Zusammenstoß kam es, weil ein 25-jähriger Amberg mit seinem VW Touareg rückwärts aus seiner Einfahrt fuhr und hierbei den dahinter stehenden VW Golf des 30-Jährigen übersehen hatte. Dieser hatte dort angehalten, um die fünfährige Tochter aussteigen zu lassen. Der 25-Jährige stieß mit dem Heck seines Pkw gegen die hinter, bereits offenstehende Tür am Fahrzeug des 30-Jährigen. Hierbei wurde das linke Bein der Fünfjährigen eingeklemmt. Das Mädchen wurde ins Klinikum Amberg eingeliefert.


0 Kommentare