05.04.2019, 09:20 Uhr

Verursacher haut ab Außenspiegel im Gegenverkehr „zersprengt“

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstagvormittag, 4. April, touchierte ein noch unbekannter heller Pkw im Gegenverkehr auf der Staatsstraße 2151 zwischen Neunburg vorm Wald und Eixendorfer Stausee einen in Richtung Neunburg fahrenden Opel Meriva eines 86-jährigen Rentners und „zersprengte“ diesem förmlich den Seitenspiegel auf der Fahrerseite.

NEUNBURG VORM WALD Während der Rentner gleich danach anhielt, fuhr der Unfallverursacher weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Die Polizei Neunburg vorm Wald nahm die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht auf. Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen und Hinweise unter der Telefonnummer 09672/ 9202-0 mitzuteilen.


0 Kommentare