29.03.2019, 14:35 Uhr

Das Jugendamt wurde informiert 13-Jährige beim Klauen in einer Drogerie erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Diebestour flog am Donnerstag, 28. März, gegen 16 Uhr, in einer Drogerie in der Max-Reger-Straße in Weiden auf.

WEIDEN Eine junge Dame, 13 Jahre alt, wurde von Angestellten der Drogerie dabei beobachtet, wie sie versuchte, Kosmetika zu entwenden. Noch bevor sie den Markt verlassen konnte, wurde sie angesprochen. Hier kam das Diebesgut im Wert von rund vier Euro wieder ans Tageslicht. Doch nicht nur das. Bei der jungen Dame wurden noch weitere Kosmetika aufgefunden, die offenbar einer weiteren Drogerie zugeordnet werden konnten. Eine Nachfrage dort ergab, dass die junge Dame auch hier die Kosmetika unbemerkt entwendet hatte. Der Wert hier belief sich auf rund 31 Euro.

Da die Dame noch strafunmündig ist, muss sie keine Anzeige wegen Ladendiebstahl erwarten. Jedoch wird sie sich unter anderem vor dem Jugendamt verantworten dürfen, die von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt werden. Sie wurde im Anschluss ihren Erziehungsberechtigten übergeben.


0 Kommentare