29.03.2019, 09:57 Uhr

Kontrolle in Selb Laienhaftes Fahrzeugtuning – jetzt ist die Betriebserlaubnis erloschen

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Mangelnde Kenntnisse über ordnungsgemäßes Tuning eines Kraftfahrzeugs wurden einem 19-jährigen Erbendorfer in Selb zum Verhängnis.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Einer Polizeistreife fiel bereits von Weitem auf, dass die Heckleuchten des BMW des jungen Mannes farbtechnisch dunkler als die originalen Heckleuchten des Fahrzeugs waren. Nach Anhaltung wurde festgestellt, dass diese lediglich – vermutlich eigenhändig – mit schwarzer Farbe lackiert wurden. Eindeutige „Farbnasen“ an den Rändern bestätigten den Verdacht. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige nach der Straßenverkehrszulassungsordnung, da seine Betriebserlaubnis damit erloschen ist.


0 Kommentare