24.03.2019, 20:32 Uhr

Asylantrag gestellt Elf illegal Eingereiste auf der Autobahn eingesammelt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 23. März, gegen 1.54 Uhr, wurden der Polizei mehrere Fußgänger auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung München auf Höhe des Parkplatzes Klardorf mitgeteilt.

SCHWANDORF Bei einer anschließenden Überprüfung konnten elf Personen angetroffen werden, vier Männer, vier Frauen, zwei Jugendliche und ein Kind. Es handelte sich dabei um neun irakische und zwei türkische Staatsangehörige, die Asyl in Deutschland beantragen wollten. Alle Personen wurden daraufhin mit mehreren Streifenbesatzungen zur APS Schwandorf verbracht, wo die weitere Sachbearbeitung wegen Delikten nach dem Aufenthaltsgesetz und anderem eine Vernehmung mittels Dolmetscher sowie eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt wurde. Die Verpflegung der Personen wurde dabei durch die BRK-Bereitschaften Maxhütte-Haidhof und Burglengenfeld übernommen, die ein warmes Essen und Getränke zur Verfügung stellten. Nach erfolgter Sachbearbeitung wurde die Gruppe an eine Erstaufnahmeeinrichtung in Regensburg überstellt.


0 Kommentare