24.03.2019, 19:56 Uhr

Unfall bei Auerbach Motorradfahrer (27) stürzt schwer

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

Ein 27-jähriger Landkreisbewohner verlor am Samstagnachmittag, 23. März, auf der Staatsstraße 2162 bei Auerbach auf Höhe Ranna gegen 15 Uhr die Kontrolle über seine Maschine und stürzte – offenbar in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit – alleinbeteiligt in einer Rechtskurve.

AUERBACH Der Verkehrsteilnehmer kam dabei derart unglücklich zu Fall, dass er sich laut Erstdiagnose des per Hubschrauber eingeflogenen Notarztes zumindest eine Schulterfraktur zuzog. Im Rahmen der Unfallaufnahme war die Staatsstraße 2162 zwischen Ranna und Neuhaus für etwa eine Stunde gesperrt, da unter anderem auch der Hubschrauber zum Abtransport des Verletzten auf der Staatsstraße selbst landen musste. Die Feuerwehr Ranna war neben der eingesetzten Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Auerbach ergänzend zur Absperrung und Verkehrsumlenkung vor Ort.


0 Kommentare