24.03.2019, 19:41 Uhr

Kontrolle in Schwandorf 35-Jähriger saß betrunken am Steuer – die Polzei stellt die Fahrzeugschlüssel sicher

(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)

Am Samstag, 23. März, gegen 22.25 Uhr, wurde ein 35-jähriger Schwandorfer mit seinem VW Passat in der Dachelhofer Straße in Schwandorf durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

SCHWANDORF Bei dem 35-Jährigen konnte hierbei starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort einen Wert von 0,86 Promille, sodass auf der Dienststelle ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest, en so genannter Evidential, folgte, der den zuvor genannten Wert bestätigte. Dem 35-jährigen Schwandorfer wurde die Weiterfahrt unterbunden, indem sein Fahrzeugschlüssel zur Gefahrenabwehr sichergestellt wurde. Zudem wurde ein Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz mit einer erheblichen Geldbuße und einem Monat Fahrverbot eingeleitet.


0 Kommentare